Unsere Zentralgeräte

Highlights der Basic und Comfort Modelle

Die centramat Highlights für Basic und Comfort Modelle auf einen Blick:

  • GS, CE geprüft und zertifiziert
    Jedes einzelne Zentralgerät wird 5 Prüfungen unterzogen. Nur wenn alle in Ordnung sind, wird das Zentralgerät freigegeben. Ein Prüfprotokoll liegt jedem Zentralstaubsauger bei.
  • Made in Germany
    Unsere Zentralgeräte werden in Deutschland produziert
  • 5 Jahre Garantie ab Rechnungsdatum (Garantieverlängerung auf Anfrage möglich)
    Kauf ohne Risiko. Wir möchten nur zufriedene Kunden!
  • Getrennte Motorluftkühlung
    Dadurch wird gewährleistet, unabhängig von der Saugluft, dass die Motoren immer gleichmäßig gekühlt werden. Dies erhöht beträchtlich die Lebensdauer der Motoren.
  • Super Schalldämmung < 60dB
    In 1 m Abstand wird die Lautstärke gemessen (DIN EN ISO 3744)
  • Spezial direkt am Gehäuse integrierter Abluftschalldämpfer
    (nicht bei Mini)
    Die Abluft kann in engste Nischen geleitet werden ohne die Nachbarn zu stören
  • Selbstabschaltende Kohlenbürsten
    Die Kohlenbürsten schalten sich nach ihrem Verschleiß automatisch ab. Die Motoren werden dadurch geschont. Nach dem Austausch der Kohlenbürsten läuft das Zentralgerät wieder viele Jahre.
  • Kohlestaubfilter
    Die Kühlluft der Motoren wird durch diesen Filter gesäubert abgegeben.
  • Abwaschbarer, permanenter Polyester-Filter (Spundbonflies)
    Die Filterpatrone kann unter fließendem Wasser gereinigt werden. Es muss kein neuer Filter nachgekauft werden.
  • Filter der BIA C-Kategorie, <0,2µm, ZH 1/407
    Unser Filter ist für Reinräume geeignet. Er hat eine Zulassung der Berufsgenossenschaft (ZH1/407). Es kann auf die Abluft ins Freie verzichtet werden. (wegen Wärmevelust)
  • Filterschutz
    Ein Prallblech an dem Filter schützt vor Beschädigungen
  • Zyklontechnik / Zyklonabscheider
    Alle centramat Zentralgeräte besitzen den neuesten Stand der Zyklontechnologie.
  • Sanftanlauf der Motoren
    Diese Funktion ist energiesparend und materialschonen! Es bewirkt, dass die Motoren nicht die volle Stromstärke auf einmal bekommen. Sie werden langsam mit Strom versorgt. Dadurch entstehen ein geringerer Verschleiß und geringere Vibrationen.
  • Nachlauf der Motoren (nur bei CSC Modellen)
    Nach dem Abschalten laufen die Motoren noch ca. 2-3 Sekunden nach. Das Rohrsystem wird komplett gereinigt. Es bleibt kein Schmutz unterwegs im Rohrnetz liegen.
  • Staubfreie Schmutzentleerung durch Staubbeutel
    Der Staubkontakt bleibt Ihnen dadurch erspart. Es entsteht keine Staubwolke beim Entleeren des Staubbehälters, da man den Staubbeutel davor verschließen kann.
    (Diese Art der Entleerung des Staubbehälters ist optional)
  • Pulverbeschichtetes Stahlgehäuse und leichter Schmutzbehälter
    Der Korpus wird aus Stahl gefertigt und ist pulverbeschichtet. Alle Bauteile sind geerdet, so dass keine statische Aufladung stattfindet.
  • Styroporfreie Verpackung

Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.